KRANKHEITSBEDINGTE ABSAGE: Corona als Chance?! Aufgeben, weitermachen oder neustarten?

Kreativagentur Online
Fr, 04. 09. 2020 - 16:00 Uhr
KRANKHEITSBEDINGTE ABSAGE: Corona als Chance?! Aufgeben, weitermachen oder neustarten?

Beschreibung

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

leider müssen wir durch eine kurzfristige Erkrankung unseres Referenten die Veranstaltung absagen. Wir bedauern dies sehr. Die Veranstaltung wird aber nachgeholt. Sobald die Referentin gesund ist, werden wir den genauen Termin festlegen und Sie darüber informieren. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit, sodass Sie sich für den Nachholtermin nicht erneut anmelden müssen.

Freundliche Grüße
Daniela Schwarz
Projektleitung Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft

 

 

Informationsveranstaltung mit Möglichkeiten zum Austausch und praktischen Übungen zur Entscheidungsfindung für die Zukunftsplanung und/oder Neuaufstellung in der Kultur- und Kreativwirtschaft

 

Die Kultur- und Kreativwirtschaft steht Kopf. Wie geht es weiter? Soll man weitermachen oder lieber aufgeben? Braucht es vielleicht einen Neustart? Corona hat insbesondere in der Kultur- und Kreativwirtschaft gravierende Spuren hinterlassen, wie lange die Situation noch anhält ist ungewiss.

Hinter Strategien und Zukunftsplanung für eine Neuaufstellung in der Kultur- und Kreativwirtschaft oder einer beruflichen Weiterentwicklung stehen viele Einzelentscheidungen. Sie zu treffen erfordert Umsicht und mutige Schritte.

Ulrike Feld geht in der Online-Veranstaltung der wichtigen Frage nach, wie mit den Folgen von COVID-19 umzugehen ist: Aufgeben, weitermachen oder neustarten? Sie zeigt, wie es möglich ist, Chancen und Möglichkeiten, die sich in der derzeitigen Situation bieten, für das eigene Unternehmen zu erkennen und zu nutzen. Dazu stellt sie eine Methode zur individuellen Situationsanalyse vor und stellt Kriterien zur Entscheidungsfindung dar, diskutiert das Für und Wider, um die Ideenfindung anzuregen und die Entscheidungsfindung zu erleichtern. Dazu zeigt sie Beispiele von Unternehmen aus dem Kreativbereich, die Neustart und Veränderung bereits umsetzen.

Es gibt zwei Folgetermine in denen wir weitere passende Themenbereiche besprechen können. Die Schwerpunkte werden gesondert angegeben.

 

Referentinnen

Ulrike Feld, Diplompsychologin, Notfallpsychologin und Musikwissenschaftlerin, ist seit 2004 als Beraterin, Coach und Business-Coach im Kreativbereich und im Gesundheitswesen, an Universitäten und in Unternehmen tätig. Besonders Wirtschaftspsychologie und Krisenbewältigung sind Schwerpunkte in ihrer Arbeit.

Andrea Gramoll, Erstberaterin bei der Brandenburger Agentur für Kultur- und Kreativwirtschaft

 


Eintritt frei. Anmeldung über diesen Link oder auf unserer Website weiter unten.

Für die Teilnahme ist keine spezifische technische Ausstattung notwendig. Einwahlinformationen und ergänzende technische Informationen werden mit der Teilnahmebestätigung übermittelt.
Alle Angebote sind kostenfrei, da das Projekt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Brandenburg gefördert wird. Die Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft unterstützt Unternehmen und Selbstständige aus der Kultur- und Kreativwirtschaft bei der nachhaltigen Weiterentwicklung neuer Ideen, Produkte und Services, sowie der Stärkung ihrer Wirtschaftlichkeit.

Datum & Zeit

Fr, 04. 09. 2020
16:00 - 17:30 Uhr

Veranstalter

Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft