EU-DSGVO – Voll durchgeblickt!

Kategorien Nachlese, News, Workshop

Informations-Workshops am 19.06. in Potsdam Babelsberg

 

Das Thema DSGVO ist noch immer brandaktuell. Trotz Fußball und Sommerhitze kamen am 19.06. mehr als 40 Personen aus den verschiedenen Bereichen der Kultur und Kreativwirtschaft im fx Center in Potsdam Babelsberg zusammen, um am Workshop „EU-DSGVO – Leicht gemacht!“ teilzunehmen.

Eingeleitet wurde die Veranstaltung durch eine Begrüßung von Dr. Jenny Oltersdorf, stellvertretende Leiterin der Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft. Juristin Yvonne Schäfer (www.skwschwarz.de)  startete den Workshop mit „Basics“ zur  EU-DSGVO, um dann detailliert darauf einzugehen, was die Datenschutzerklärung auf der eigenen Webseite beinhalten muss, welche Auswirkungen das Inkrafttreten der DSGVO auf den Umgang mit Bildern und Fotos hat und was bei der Verwendung von Newslettern und Verteilern wichtig ist.

 


„Die zentrale Frage bei der Arbeit mit Verteilern lautet: Wie sind die Daten in den Verteiler gekommen?“


 

Haben die Personen, die sich im Verteiler befinden, eine Einwilligung erteilt? Falls dies der Fall ist, reicht ein Informationshinweis zu den neuen Datenschutzrichtlinien, erklärt Yvonne Schäfer. Grundsätzlich gilt aber, dass das Verwenden und Speichern personenbezogener Daten einer aktiven Zustimmung bedarf. Für den Aufbau des Verteilers dürfen nur die personenbezogenen Daten erhoben werden, die auch tatsächlich erforderlich sind, um den Zweck des Verteilers zu erfüllen (Grundsatz der Datensparsamkeit/Datenminimierung). Eine Datenspeicherung auf Vorrat ist grundsätzlich verboten.

Nach angeregter Diskussion im Plenum konnten gemeinsam mit Yvonne Schäfer die drängendsten Fragen beantwortet werden.

Wir bedanken uns bei allen Interessierten für die Teilnahme an unserem Workshop in Potsdam Babelsberg. Diejenigen, die am 19.06.2018 nicht die Möglichkeit hatten, an der Veranstaltung teilzunehmen, laden wir herzlich nach Neuruppin ein.

 


Dort empfängt euch am 25.06. Jens Kanitz gemeinsam mit dem Juristen Marco Fischer (https://www.maslaton.de/)  zum Thema „EU-DSGVO – Leicht gemacht!“. Für den Workshop in Neuruppin bitten wir um vorherige Anmeldung bei: maximilian.schwarz@kreativagentur-brandenburg.de.


 

Datum: 25.06.2018

Uhrzeit: 17-19 Uhr

Ort: Predigerwitwenhaus, Fischbänkestraße 8, 16816 Neuruppin