Art Attack: Selbstvermarktung und Öffentlichkeitsarbeit für Künstler*innen

Online Gruppencoaching
Do, 18. 06. 2020 - Fr, 19. 06. 2020 - 10:00 Uhr
Art Attack: Selbstvermarktung und Öffentlichkeitsarbeit für Künstler*innen

Beschreibung

Ein beratungsintensives zweitägiges Online-Gruppencoaching für Brandenburger Bildende Künstler*innen, Maler*innen und Kreative.

Worum geht es in meiner künstlerischen Arbeit? Wie kann ich mein Anliegen kommunizieren? Wo soll meine Arbeit hin? Wie kann ich relevante Akteure für meine Arbeit gewinnen? Wie kann ich meine Kunstmarktpräsenz in die Wege leiten und ausbauen?

Kunst möchte gesehen werden. Doch wo im dynamischen und global vernetzten Kunstfeld ist das richtige Umfeld für meine künstlerische Arbeit? Wie kann ich Zusammenhänge, Kontakte und Öffentlichkeit herstellen, ohne mich zu verbiegen?

Coachingthemen: Wir werden die Themen der künstlerischen Auseinandersetzung vorstellen und die künstlerische Arbeit in die Zukunft weiterdenken. Dabei geht es auch um Anschlussfähigkeit, individuelle Zugänge, die Erörterung verschiedener Kontexte, um diese als Plattform zu nutzen und für das eigene künstlerische Schaffen Sichtbarkeit herzustellen. Das Gruppencoaching bietet Unterstützung bei der Entwicklung von individuellen Lösungen und Strategien zur Herstellung von Sichtbarkeit und Kunstmarktpräsenz.

Methoden: Das zweitägige Online-Gruppencoaching gliedert sich in mehrere circa 1,5 stündige Videokonferenzen, individuelle, angeleitete Einzelarbeiten und telefonische Partnerinterviews. Es schließt am zweiten Tag ab 14.00 Uhr mit einem individuellen Einzelcoaching und Planung der nächsten Schritte ab. Dazwischen werden genügend Pausen stattfinden.

————————————————————————————————————————————

Termine:

  • Donnerstag, 18.06.2020, 10:00 – 17:00 Uhr
  • Freitag, 19.06.2020, 10:00 – 19:00 Uhr
  • Anmeldeschluss: Donnerstag, 11.06.2020
  • Coach: Birgit Effinger
  • Teilnehmer*innen: maximal 12

————————————————————————————————————————————

Coach:

Birgit Effinger ist Kunstwissenschaftlerin und Autorin und unterstützt Künstler*innen, Gestalter*innen und Filmemacher*innen mit Coaching und Lehre an verschiedenen europäischen Kunsthochschulen bei der proaktiven Gestaltung ihrer beruflichen Laufbahn. Sie hat im Laufe ihrer Tätigkeiten als Mentorin, Projektleiterin des Goldrausch Künstlerinnenprojekts und Lehrende ein breites Methodenrepertoire entwickelt und ihre Fähigkeiten als adressatenorientierte Vermittlerin beruflicher Kompetenzen mit dem Empowerment zahlreicher Kunst- und Kulturschaffender mehrfach unter Beweis gestellt. Zudem schreibt sie regelmäßige Beiträge in Kunstzeitschriften und Katalogen zu den Arbeitsschwerpunkten: Professionalisierung in den Künsten, Fragen des politischen und ästhetischen Handelns, aktuelle Kunst und ihre Diskurse und sammelte umfangreiche Juryerfahrungen bei Projekt- und Katalogförderungen, Arbeitsstipendien, Vergabe von Preisen, ‚Kunst am Bau‘ und Präsentationsförderung.

————————————————————————————————————————————

Hinweise zur Anmeldung:

  1. Bitte melde dich unter diesem Link für Dein kostenfreies Coaching an oder schreibe eine E-Mail an info@kreativagentur-brandenburg.de
  2. Ein*e Erstberater*in der Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft wird per E-Mail oder telefonisch Kontakt mit Dir aufnehmen und in einem Erstgespräch die Teilnahmebedingungen (siehe unten) klären und alle Fragen zu den Formalitäten und Coaching-Inhalten beantworten.
  3. Nach erfolgreicher Prüfung der Förderfähigkeit und Einreichung aller erforderlichen Dokumente erfolgt bis spätestens einer Woche vor dem Gruppencoaching die Teilnahmebestätigung. Sollte die Mindestteilnehmerzahl bis zum Datum des Anmeldeschlusses nicht erreicht werden, müssen wir das Gruppencoaching leider absagen.

————————————————————————————————————————————

Teilnahmebedingungen:

Für die Teilnahme müssen folgende Förderkriterien erfüllt sein:

  • Eine freiberufliche Tätigkeit bzw. Unternehmen innerhalb der Kultur und Kreativwirtschaft
  • Mit Firmensitz bzw. Betriebsstätte im Land Brandenburg
  • Bisher keine Förderung in Form eines Einzelcoachings durch die Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft

————————————————————————————————————————————

Zeitplan

Web-Seminarprogramm Tag 1

  • 10.00 – 12.00 Uhr: Kurzvorstellung der künstlerischen Arbeit und Positionierung. Was macht meine künstlerische Praxis aus? Wer ist mein Publikum? (inklusive Partnerinterview per Telefon)
  • 12.00 -12.30 Pause
  • 12.30 – 14.00 Uhr: Umfeld und Kontexte für meine Kunst. Orte und relevanten Akteure des Kunstfeldes
  • 14.00 – 15.00 Uhr Pause
  • 15.00 – 17.00 Uhr: Welche Einstiegsmöglichkeiten und Kooperationen kann ich mir erschließen? Wie kann ich Leute erreichen, konstruktiv kommunizieren und öffentlich ausstellen?

Web-Seminarprogramm Tag 2

  • 10.00 – 11.30: Tools der Selbstvermarktung und Öffentlichkeitsarbeit. Meine Website als Kommunikationsvehikel
  • 11.30 – 12.00 Uhr Pause
  • 12.00 – 13.30 Uhr: Tools der Selbstvermarktung und Öffentlichkeitsarbeit: Portfolio und Instagram. Was ist in einem Portfolio drin? Worauf ist zu achten? Wie halte ich es mit Instagram?
  • 14.00 – 19.00 Uhr: Individuelles Telefoncoaching bzw. Video-Coaching mit kollegialer Beratung nach individueller Terminabsprache zur Klärung der nächsten Schritte und Erreichung der gewünschten Situation.

 

 

Hier geht es zur Anmeldung.


Datum & Zeit

Do, 18. 06. 2020 - Fr, 19. 06. 2020
10:00 - 19:00 Uhr

Veranstalter

Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft