Kreative Lösungen im Shut Down

Kreativagentur Online
Do, 14. 05. 2020 - 10:30 Uhr
Kreative Lösungen im Shut Down

Beschreibung

  • Datum: 14.05.2020
  • Zeit: 10:30 – 12:00 Uhr

Online Vortrag für Kreative, Kulturschaffende, Freunde und Förderer*innen

Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist vom Shut Down besonders hart betroffen. Ob Künstler*in, Musiker*in, Schauspieler*in, Designer*in oder Eventmanager*in, viele Freiberufler*innen und Selbstständige stehen plötzlich vor dem Nichts.

Gibt es jetzt Wege, um nach dem Shut Down wieder voll durchstarten zu können? Dr. Stephan Müller-Eicker meint ja. Er ist davon überzeugt, dass diejenigen aus der Krise erfolgreich herauskommen, die den Shut Down nutzen. Indem sie für ihre Kunden da waren, höchste Flexibilität gezeigt haben, auch in der Krise weiter an Ideen gearbeitet und digitale Produkte entwickelt haben. In seinem Online-Vortrag zeigt er anhand von Praxisbeispielen Wege, wie Kreative den Shut Down nutzen können. Interaktive Elemente ermöglichen Diskussion und Austausch unter den Teilnehmer*innen.

Referent*innen:

Dr. Stephan Müller-Eicker, Bankkaufmann und promovierter Ökonom, ist seit Mitte der 90er Jahre als Trainer, Business-Coach und Fachdozent für diverse Bildungsträger und Unternehmen tätig. Er weiß, wie Trainingsteilnehmer sowohl Online als auch persönlich zu begeistern und mitzureißen sind. Zu seinen Kunden zählen viele Solo-Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmen aus der Kultur- und Kreativszene.

Andrea Gramoll, Erstberaterin bei der Brandenburger Agentur für Kultur- und Kreativwirtschaft

Für die Teilnahme ist keine spezifische technische Ausstattung notwendig. Einwahlinformationen und ergänzende technische Informationen werden mit der Teilnahmebestätigung übermittelt.

Alle Angebote sind kostenfrei, da das Projekt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Brandenburg gefördert wird. Die Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft unterstützt Unternehmen und Selbstständige aus der Kultur- und Kreativwirtschaft bei der nachhaltigen Weiterentwicklung neuer Ideen, Produkte und Services, sowie der Stärkung ihrer Wirtschaftlichkeit.

Hier geht es zur Anmeldung.


Datum & Zeit

Do, 14. 05. 2020
10:30 - 12:00 Uhr

Veranstalter

Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft