Atelier Anando Arnold in Bad Belzig

 

ATELIER UND AUSSTELLUNGSHALLE

Anando Arnold vor seinen großformatigen Exponaten


Vor 12 Jahren kam Anando Arnold, der in Berlin geboren wurde und an der Leibnitz Universität Hannover Architektur und freie Kunst studierte hat, zusammen mit seiner Lebensgefährtin Rani B. Knobel – zum ersten Mal nach Bad Belzig – damals noch Belzig. Hier fanden sie ihr Traumatelier; die alte Motorradwerkstatt in der historischen Altstadt. Eine 130 m² große Halle mit alten Industriesprossenfenstern, in einem kleinen Hinterhof direkt in der Stadtmitte.

Es war Liebe auf den ersten Blick und so fiel der Umzug von Ibiza, wo das Künstlerpaar für viele Jahre ihr Domizil aufgeschlagen hatte, nicht schwer.

Zurück in Deutschland, kam Bad Belzig seinen Wünschen nach einer aktiven Kunst- und Alternativszene sehr nahe. Berlin, in kurzer Distanz, ermöglichte außerdem an Ausstellungen und anderen kulturelle Events teilzuhaben, ohne großen Aufwand zu betreiben. Gleichzeitig die Vorteile einer überschaubaren Gemeinde, eingebunden in die landschaftliche Schönheit der Region, genießen zu können, war ein weiterer Anlass, seinen Lebensmittelpunkt in den Flämingort zu verlagern.

 

NIGHTLIFE IN DISCO, BARS UND CLUBS – DARSTELLUNG EINES IBIZA STEREOTYPS

Ibiza – Club Nights

 

Sein Werdegang auf Ibiza führte ihn zu Howard Rogovin, Prof. Emeritus der University of Iowa, School of Art and Art History und der international bekannten Künstlerin Gretchen Caracas. Beide ließen ihm eine künstlerische Ausbildung zukommen.

Auf der Sonneninsel, deren Nachtleben einen weltweiten Ruf genießt, schuf er Gemälde, die das typische Flair der Partys bis zum Morgengrauen künstlerisch umsetzen: Die Tänzer im Dunkel von Diskotheken, Menschen in Bars, aber auch Ansichten des Hafens und der Altstadt. Er war dort Mitglied der Künstlergruppe Art-Club of Ibiza, die regelmäßige Ausstellungen auf der Mittelmeer-Insel veranstaltete und den Kunst-Katalog „Ruta del Arte“ herausgab. Aufgrund seiner Werke in der Stilrichtung des „magischen Realismus“ (span: Realismo Mágico) hatte er sich auf den Balearen als Künstler eine Reputation erarbeitet – dennoch war für Arnold diese künstlerische Schaffensperiode 2006 abgeschlossen.

 

ABSTRAKTE FORMEN – MIT DEM SPACHTEL AUFGETRAGEN

Seine neuesten Gemälde sind meist abstrakt. Er malt in Ölfarben auf Leinwand und Papier in bunten, kräftigen Farben oder gerne auch in Schwarz-Weiß. In letzter Zeit malt er auch in großen Formaten.

 

 

 

Mensch und Natur – Kinetische Objekte

Für Anando Arnold, der seit 2005 ausschließlich als freischaffender Künstler tätig ist, folgten viele Ausstellungen im Atelier, in Ausstellungshallen in der Gegend, in einer Galerie in Berlin und Ausstellungsbeteiligungen in ganz Deutschland – zuletzt bei der Luminale 2018 in Frankfurt/Main .

Neben den Gemälden entstanden auch kinetische Objekte, meist Leuchtobjekte, die mit LEDs ausgestattet sind und von einer Programmierung gesteuert werden.

 

 

 

Titelbild (Ausschnitt) aus der Serie: Ibiza Nights


 

Atelier Anando Arnold

Gemälde und kinetische Objekte

Niemegkerstr. 1
14806 Bad Belzig

www.anando.de
anando@anando.de

 

Kontakt

Ein Besuch außerhalb der Wochenenden (offene Ateliers / Gärten)
ist nur mit vorheriger Terminabsprache per Mail möglich