Atelier Rani B. Knobel in Bad Belzig

 

ATELIER UND AUSSTELLUNGSHALLE

Vor 12 Jahren kam Rani B. Knobel zusammen mit ihrem Lebensgefährten Anando Arnold  – zum ersten Mal nach Bad Belzig – damals noch Belzig  – und fand ihr Traumatelier; die alte Motorradwerkstatt in der historischen Altstadt. Eine 130 m² große Halle mit  alten Industriesprossenfenstern, in einem kleinen Hinterhof direkt in der Stadtmitte.

Es war Liebe auf den ersten Blick und so fiel der Umzug von Ibiza, wo sie seit 2001 gemeinsam lebten und arbeiteten, nicht schwer.

„Wir haben diesen Schritt nie bereut, – im Gegenteil, wir haben das Gefühl, eine Punktlandung hingelegt zu haben, hier sind wir richtig angekommen, hier wollen wir leben und an unserer Kunst arbeiten.“

Die Werkstatthalle wurde Atelier, jeder hat seinen Teil und beide verfolgen ganz unabhängig ihre künstlerische Entwicklung. Das Künstlerpaar beteiligt sich an den Offenen Ateliers Brandenburg  (ab und zu) – insgesamt gibt es jedes Jahr 3 Wochenenden an denen die Tür zum Atelier weit offen steht, – die Farben und Leinwände weggeräumt sind und eine neue Ausstellung an den Wänden präsentiert wird. Besucher können sich dann ganz unverbindlich einen Eindruck über aktuelle und ältere Werke machen.

 

DIE ERFORSCHUNG VON RAUM UND ZEIT (CYCLUS)

In ihrer Kunst spiegelt sich ihre tiefe Naturverbundenheit, malte sie früher eher realistisch hat sich in der seit 2 Jahren laufenden Großserie Die Erforschung von Zeit und Raum der Fokus auf die reine Form, die reine Farbe in der Abstraktion verlagert, dabei spiegelt sich eine grundlegende Leichtigkeit  und Optimismus die Mysterien des Seins zu erforschen => Lebensbejahende Kunst !

 

DER HINTERHOF – EIN GÄRTNERISCHES KLEINOD

Der Hinterhof wurde zum gärtnerischen Kleinod – ein naturnahes Idyll mitten in der Stadt – und ist seit 3 Jahren während der Aktion „Offenen Gärten im Hohen Fläming“ dabei. In den letzten 10 Jahren entstand ein kleines Idyll auf einem damals kahlen Hinterhof in der Bad Belziger Innenstadt. Der Garten umrahmt die Atelierhalle. 3 Hochbeete mit thematisch unterschiedlicher Bepflanzung (den mikroklimatischen Bedingungen angepasst) strukturieren den Raum, zwei üppige Kletterrosen und ein alter Fliederbaum erfreuen das Herz; Walderdbeeren, Himbeeren, Josta-Beeren laden zum Naschen ein, ein Kirschbaum wurde als Hofbaum gepflanzt. Verschiedene Blüten- und Blattfarben machen auch schattige Bereiche lebendig. Ein überdachter Sitzplatz lädt zu gemütlichen Stunden. In der gesamten Anlage wurde auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen möglichst viel Natur (z.B. ein Wiesenbereich) und dem menschlichen Bedürfniss nach Schönheit geachtet.

www.offene-Gärten-im-hohen-Fläming.de

Titelbild (Ausschnitt) aus der Serie: Allegria | Olivo | Fotos © Rani B. Knobel


 

 

Bad Belzig ist zwar das jüngste Thermalsole-Heilbad Deutschlands, hat aber eine über 1000jährige Geschichte und die Burg Eisenhardt thront weithin sichtbar über der gemütlichen Altstadt. Umgeben vom Naturpark Hoher Fläming bietet Bad Belzig eine gute Mischung aus Stille und Natur, gleichzeitig gibt es eine ausreichende Infrastruktur und eine gute Anbindung nach Berlin (nur 45 Min. bis Bahnhof Charlottenburg)
Im Hohen Fläming  fanden sich in den letzten 25 Jahren etliche Künstler, Kreative, Querdenker und Anders-Leber zusammen. Es hat sich eine lebendige Szene, in der sich die Akteure immer wieder austauschen und bereichern entwickelt und so hat die Künstlerin in den letzten Jahren nicht nur an ihren großformatigen Bildern gemalt, sondern auch zwei Liederbücher einer hiesigen Chorleiterin illustriert, für zwei Open-Air Shakespeare Inszenierungen die Plakatmotive und zum Teil auch das Bühnenbild geschaffen.
Seit 2017 organisiert Rani B. Knobel einmal im Jahr den Kunstbummel Bad Belzig.

An diesem Wochenende stehen Türe und Tore von Ateliers, Werkstätten und Museen offen, hier wird die kulturelle Dichte Bad Belzigs sichtbar und erfahrbar. Die Akteure laden ein, zum entspannten Hinschauen und ins Gespräch zu kommen.

 

www.kunstbummel-bad-belzig.de

 


Atelier Rani B. Knobel

Lebensbejahende Malerei
und Objekte, Illustrationen

Niemegkerstr. 1
14806 Bad Belzig

www.r-a-n-i.de
info@r-a-n-i.de

 

Kontakt

Ein Besuch außerhalb der Wochenenden (offene Ateliers / Gärten)
ist nur mit vorheriger Terminabsprache per Mail möglich